Kum
Nye

Lehrer

Nur jemand, der sich immer
und überall als Lernender fühlt,
kann ein guter Lehrer sein.

August Steinkamp

Seit 2001 praktiziere und vertiefe ich den tibetischen Buddhismus bei meinem Lehrer Lama Öser Bünker sowie anderern Lehrern des Dhagpo Kagyü Mandala, das aus dem Wirken des Mahamudrameisters Gendün Rinpotsche (1918 - 1997) entstanden ist. Lama Öser lebt in Münster und betreut auch die ‚Dharmagruppe Münster‘, in der ich gemeinsam mit anderen die Meditationssitzungen anleite.
Kum Nye übe ich seit 2006 und habe eine zweijährige Ausbildung bei Matthias Steurich mit einem Zertifikat abgeschlossen. Matthias Steurich hat in den USA bei Tarthang Tulku 8 Jahre studiert. Er lehrte und arbeitete über sieben Jahre in buddhistischen Meditationszentren in den USA und Deutschland.